LinuxMacStrategieWindows

0 A.D. – Age of Empires Kostenlos Runterladen

0 A.D. ist ein neues kostenloses Echtzeit-Strategiespiel welches optisch und auch von der Spielmechanik sofort an Age of Empires erinnert. 0 A.D. wurde sogar zuerst als eine Erweiterung für Age of Empires 2 programmiert, jedoch nach einiger Zeit hat man bereits an einer Standalone-Version gearbeitet. Diese ist für Windows, OS X und Linux kostenlos spielbar und die Größe des Downloads liegt bei etwa 600MB.

Diejenigen unter euch die Age of Empires kennen, werden sofort Nostalgie verspüren, die Grafik und das gesamte Layout der Menüs erinnert sofort an den Klassiker, bringt jedoch eine tolle eigene Note mit sich. In 0 A.D. könnt ihr euch für eines von vielen Zivilisationen entscheiden und müsst dann eure eigene Stadt aufbauen indem ihr stets Arbeiter und Soldaten ausbildet, welche neue Gebäude errichten und gleichzeitig für die Sicherheit innerhalb eurer Grenzen sorgen. Hier fällt sofort auf dass auch Soldaten in 0 A.D. Gebäude bauen können und diese sogar zusätzlich Militärgebäude errichten können, hingegen können Arbeiter nur Zivilgebäude errichten. Hier sei vielleicht noch zu erwähnen, dass man Gebäude vor dem Platzieren um 360 Grad drehen kann.




Die Zivilisationen

Gehen wir aber nochmal etwas genauer auf die verschiedenen Zivilisationen und ihre speziellen Stärken ein:

Da wären die Carthaginier – diese haben die stärkste Marine, den besten Handel und als stärkste Einheit wäre der Kriegselefant zu nennen. Die Kelten sind hervorragend im Nahkampf, haben dafür aber eine schwache Marine und Belagerungerungen sind nicht wirklich ihre Sache. Sie kosntruieren ihre Gebäude aus Holz, was sie schnell zu bauen macht, dafür aber auch weniger stabil. Die Hellenen – haben starke, robuste Gebäude und verfügen über eine spezielle Kriegsformation welche sie fast unbesiegbar macht, wenn der Gegner von vorne auf sie stößt.

Die Iberer  haben die stärksten Metallwaffen und haben eine der schnellsten Fuß-Einheiten. Spezielle Einheiten der Iberer können sogar brennende Objekte schießen!

Die Perser stellen die Hochkultur an und betonen die Wirtschaft sehr stark. Die Truppen der Perser sind eher schwäche, sodass es hier wichtig ist eine größere Anzahl an Kämpfern in den Krieg zu schicken. Aber die Perser sind die einzige Zivilisation, die in der Lage ist alle Formen der Kavallerie zu trainieren. Ihre Gebäude hingegen sind die stärksten im Spiel. Dann wären da noch die Römer, die über den stärksten Schwertkämpfer im Spiel sowie die stärkste Belagerungsausrüstung verfügen. Besonders nennenswert ist ist die Fähigkeit Belagerungswände zu errichten, um somit dem Feind zu umgehen. Die Zivilisationen sind insgesamt sehr ausgeglichen gestaltet und die unterschiedlichen Stärken und Schwächen machen jede Partie interessant und spannend.

Was ist das Ziel?

Auch in 0 A.D. dreht sich alles um Resourcen, diese sind Nahrung, Holz, Stein und Eisen. Nahrung kann auf Farmen und durch das Schlachten von Tieren gewonnen werden. Stein, Eisen und Holz werden einfach in der Natur abgebaut. Für eure steigende Bevölkerungszahlen müsst ihr immer neue Häuser errichten um genug Unterkünfte zu haben. Auch wie in Age of Empires könnt ihr eure Stadt komplett weiterentwickeln und somit in ein anderes „Zeitalter“ aufsteigen. Ultimatives Ziel ist es, eure Gegner auszuschalten und die einzige bestehende Zivilisation zu sein.

Wenn ihr euch entscheiden solltet in den Krieg zu ziehen, dann müsst ihr hier anders als in Age of Empires mit viel größeren Truppen losziehen, da die Schlachten allgemein viel größer sind und der Computergegner ziemlich herausfordernd spielt.

Das Gameplay ist sehr gelungen und die Menüs sehr übersichtlich gestaltet, hier lässt sich nichts vermissen. Wer zuvor mit Strategiespielen Kontakt hatte, wird sofort Fuß fassen, aber auch Neulinge werden einen schnellen Einstieg finden. Die Grafik ist wunderbar anzusehen und es wurde viel Mühe investiert um alles so aufwendig darzustellen.

Fazit

Für alle Strategiespiel-Liebhaber, Age of Empire Fans oder aber für Neulinge des Strategie-Genres lohnt es sich 0 A.D. auszuprobieren und ist eine klare Empfehlung. Die Liebe zum Detail, die gut ausbalancierten Stärken und Schwächen der Zivilisationen und das tolle Gameplay insgesamt, machen 0 A.D. zu einem Muss. Ein Spiel von solcher Qualität ist normalerweise nur gegen Geld zu haben und hier bekommt ihr es kostenlos und Plattform unabhängig!

Spiele-Homepage

Icon

1,294.83 MB 0 downloads

...

Icon

703.08 MB 105 downloads

...

Spielebewertung

90
Spielspaß 90%