Browsergames

Battlestar Galactica Online

Battlestar Galactica Online ist ein weiteres Produkt der Firma BigPoint und zählt ebenfalls zu den Browsergames. Es kann kostenlos gespielt werden und zählt zu den MMORPGs. Interessant ist jedoch, dass den Spielern trotz der Browserbasis eine ansehnliche 3-D-Grafik präsentiert wird.
Verantwortlich dafür ist die Unity-Software. Mit dieser ist es möglich, entsprechend anschauliche Grafik auch im Browser darzustellen. Das kann bereits als positives Merkmal aufgefasst werden, denn es wird keine Client-Software benötigt, lediglich ein entsprechendes Plug-in.

BattleStar Galactica  Online

Zu Beginn kann sich der Spieler entweder für die Zylonen- oder Kolonialseite entscheiden. Er durchlebt ein kleines Tutorial, welches gleichzeitig die Einleitung der Story bietet. Nach dem Tutorial findet sich der Spieler in der Charaktergenerierung wieder. Je nachdem, für welche Seite man sich entschieden hat, besteht unterschiedlich viel Freiheit. Auf der Seite der Kolonialen kann man sich einen Menschen erstellen und hat viele Möglichkeiten bezüglich Geschlecht, Gesicht, Haare und Kleidung. Entscheidet man sich für die Zylonen, ist man grundsätzlich ein Centurio und kann nur wenige Merkmale anpassen, weshalb dies etwas liebloser wirkt.

Battlestar Galactica Online

Dann haben die Spieler die Möglichkeit, auf der Galactica beziehungsweise dem Basisstern herumzulaufen. Beide Einrichtungen besitzen jeweils drei Räume. In diesen ist es nicht möglich, auf andere Spieler zu treffen und auch sonst wirken sie etwas langweilig. Abgesehen davon, dass die Galactica und der Basisstern etwas klein wirken. Was in den meisten MMORPGs als Klassen gilt, ist bei diesem Spiel das Raumschiff, welches der Spieler steuert. Dieses kann mit gefundenen Items ausgerüstet und somit verbessert werden. Außerdem muss sich der Spieler auch um dieses Fortbewegungsmittel kümmern. Er benötigt Treibstoff sowie Reparaturmaterial. Nun hat der Spieler die Aufgabe, Ressourcen für seine Partei zu finden. Hierzu fliegt er durch die Galaxie und kann auf Asteroiden selbst entsprechende Vorkommen abbauen. Für sogenannte Planetoiden, die größere Mengen Stoffe liefern, wird jedoch ein Bergbauschiff benötigt. Dadurch werden Minen gebildet. Diese sind auch der Hauptkonfliktpunkt.

Kostenlos Spielen

Wegen der offenen Welt kann es überall und jederzeit zu PvP-Kämpfen kommen. Diese sind sehr actionlastig, spannend aber für Neulinge auch manchmal etwas verwirrend. Weiterhin gilt es Quests zu erfüllen, welche vom jeweiligen Vorsitzenden der Galactica oder des Basissterns vergeben werden. Auch wenn die Story sehr spannend ist, so sind die maschinellen Spielelemente noch etwas lau und sehr monoton.

Fazit:
Noch befindet sich Battlestar Galactica Online in der Beta-Phase. Das fällt auch an einigen Stellen auf. Dennoch macht das Spiel sehr viel Spaß. Vor allem die PvP-Gefechte sind sehr unterhaltsam und sorgen in Kombination mit der für ein Browserspiel sehr ansehnlichen Grafik für richtige Unterhaltung. Wer jedoch auf die Quest-Elemente setzt und sich von diesen abwechslungsreiche Herausforderungen verspricht, sollte das Spiel nicht spielen. Es eignet sich bislang ausschließlich für Freunde von actionlastigen PvP-Auseinandersetzungen.

Battlestar Galactica Online

Kein Kommentar

Gefällt dir das Spiel?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.