Browsergames

Castle of Heroes

Castle of Heroes („Heldenburg“) ist ein kostenloses Browser-Spiel, das von Snail Games veröffentlicht wurde. Ein Spieler, der sich dafür entscheidet, wird in eine mittelalterliche Fantasy-Welt versetzt und darf dort prachtvolle Burgen bauen, eine eigene Armee für spannende, blutige Schlachten rüsten und Verbündete suchen, mit denen gemeinsam er unbesiegbar wird.

Castle of Heroes

Dieses Strategie-MMO-Spiel ist sehr einfach und verständlich aufgebaut und ist sogar für unerfahrene, zaghafte Neulinge sehr leicht zu verstehen. Wer keine Lust hat, sich stundenlang in Spielregeln einzulesen, wird Castle of Heroes mögen: Hier wird einem der Spielablauf recht schnell klar und man kann sofort loslegen. Zu Beginn des Spiels muss sich der Gamer entscheiden, ob er als Elb, Mensch, Ork oder Untoter durch die Gegend sausen möchte. Jedes Volk hat Vor- und Nachteile, aber langweilig ist keine Rolle in Castle of Heroes.

Das Spiel beginnt in der Burg des Volkes, das der Spieler ausgesucht hat. Darauf beschränkt sich am Anfang die Spielwelt Gaia. Später kann der Spieler andere Burgen ausfindig machen und nach Belieben stürmen. Zuerst aber muss die eigene Burg mit verschiedenen Bauten ausgestattet werden. Dabei benötigt der Spieler Rohstoffe. Im Spiel gibt es Gold, Holz, Erz, Schwefel und Quarz. Rohstoffe werden im Laufe des Spiels regeneriert und können wieder verwendet werden. Der Prozess kann beschleunigt werden, wenn der Held es schafft, Minen zu erobern oder in den Besitz von nützlichen Zaubern kommt, mit denen er zusätzliche Rohstoffe generieren kann.

Für jegliche Tätigkeiten, die der Spieler außerhalb seiner Burg unternimmt, braucht er Aktionspunkte. Diese werden, wie Rohstoffe auch, automatisch generiert, können aber auch auf anderen Wegen geholt werden, zum Beispiel mithilfe von Ruhm – einem äußerst wichtigen Faktor in Castle of Heroes. Durch Erlangen von Ruhm kann der Spieler zum Beispiel seine maximal erreichbare Aktionspunktezahl erhöhen. Den Ruhm selbst erlangt man durch Kämpfe und das Errichten von Gebäuden in der heimischen Burg. Ruhm ist gleichzeitig der Treibstoff des Rangsystems im Spiel: Wer eine gewisse Menge an Ruhm erreicht hat, wird zum jeweils nächsten Rang befördert.

Castle of Heroes gehört zu den Online-Games, die kein Pazifistenherz erfreuen: Hauptsächlich geht es hier ums Kämpfen. In Kämpfen wird Erfahrung gesammelt, Ruhm erhöht, da werden Feinde besiegt, feindliche Burgen eingenommen, neue Minen angeschafft oder Monster besiegt – dieses Spiel ist für keine Memmen gedacht, sondern für wahre tapfere, mutige Helden.

Fazit:

Castle of Heroes ist das populärste Browser-Spiel Chinas: Wer sich dafür entscheidet, wird mit Hunderten, gar Tausenden von Spielern weltweit gleichzeitig spielen – bei diesem Spiel ist man nie allein. Der andere Vorteil ist, dass man dafür keinen Client benötigt, sondern sofort loslegen kann und direkt im Browser spielen, sofern man einen Flash-Player sein Eigen nennen kann und eine gute Internetverbindung.

Castle of Heroes – Das Browsergame

Kein Kommentar

Gefällt dir das Spiel?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.