Browsergames

Facebook Cityville

Das soziale Netzwerk Facebook erfreut sich nicht nur aufgrund der Möglichkeit der Kommunikation mit Freunden und Unbekannten großer Beliebtheit, sondern dessen Benutzer verbringen auch wegen der dort angebotenen Spiele viel Zeit auf der Plattform – ein solches “Social Game” ist CityVille, welches im Dezember 2010 veröffentlicht wurde.

CityVille Facebook Spiel

Innerhalb kürzester Zeit avancierte CityVille zum am meistgespielten Game des sozialen Netzwerks, mittlerweile bewegt sich die Anzahl der Spieler bereits im dreistelligen Millionenbereich. Das Ziel des Browsergames ist es, eine Stadt zu errichten – dazu besteht die Möglichkeit, die von anderen Benutzern errichteten Nachbarstädte zu besuchen. Um im Level aufzusteigen, müssen die Spieler dazu auch einige Missionen erledigen. Neben dem Errichten von Gebäuden werden zudem auch Waren angebaut, zu gegebener Zeit geerntet, entsprechend gelagert und bei Überschuss verkauft.

Kostenloses Facebook Spiel

Bei CityVille handelt es sich um ein grundsätzlich kostenloses Spiel; jedoch ist diese Version des Games mit einigen – eher unwichtigen – Einschränkungen verbunden. Gegen echtes Geld kann im Spiel benötigte Energie erworben werden; diese wird beispielsweise beim Bauen von neuen Gebäuden benötigt. Weitere Premiuminhalte, die ebenfalls gegen Bezahlung angeboten werden, gelten als recht teuer.

Neben der bereits angesprochenen Energie benötigt der Spieler auch Geld; Letzteres kann er unter anderem durch seine fertiggestellten Gebäude oder durch den Verkauf angebauter Waren erwirtschaften. Dies ist jedoch nur möglich, wenn alle Häuser an einen Gehweg beziehungsweise einer Straße angebunden sind. Selbstverständlich unterscheiden sich die zu errichtenden Gebäude hinsichtlich ihrer Größe und aus diesem Grund auch in der dafür vorausgesetzten Energie.

Für viele Spieler wird vor allem die ausgehende Energie –die für sämtliche Aktionen vorausgesetzt wird – zum größten Problem, das dadurch den Spielfluss hemmt. In höheren Levels können maximal 40 Energiepunkte angesammelt werden, in niedrigeren Levels noch weniger. – bei jedem Aufstieg in das nächsthöhere Level wird das Konto mit Energie wieder aufgefüllt. Geht die Energie aus, so muss gewartet werden – alle fünf Minuten wird ein Energiepunkt gutgeschrieben.

Fazit

Das “Social Game” gehört nicht ohne Grund zu einem der meistgespielten Browsergames von Facebook und ermöglicht lang anhaltenden Spielspaß – dank der Vernetzung im sozialen Netzwerk Facebook können sich Freunde sogar gegenseitig Energie schenken und dadurch die Arbeit erleichtern.

Zynga CityVille spielen

Kein Kommentar

Gefällt dir das Spiel?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *