DownloadsMultiplayerStrategieWindows

League of Legends – Pro Tower Defense Game

Strategie-Spiel-Veteranen erinnern sich mit Sicherheit an den Klassiker Warcraft 3. Das Spiel genoss nicht nur wegen seiner Kampagne und Geschichte eine große Beliebtheit, auch Modder liebten die Möglichkeiten. Im Laufe der Zeit wurden viele verschiedene Warcraft-Mods entwickelt, doch nur wenige wurden so berühmt wie “Defense-of-the-Ancients” (DotA). Seit 2009 können entsprechende Liebhaber das Spielprinzip auch im Internet genießen.

League of Legends

Damals startete die Testversion von League of Legends (LoL), die noch etwas unausgereift wirkte. Inzwischen haben die geistigen DotA-Väter, Riot Games, jedoch viel an ihrem Werk verändert und stellen allen Fans ein umfangreiches Spiel zur Verfügung.

Interessant an DotA war, dass es vor allem auf den Rollenspiel-Elementen des Hauptspiels beruhte. Auf diesen Werten baut auch League of Legends auf. So steuern die Spieler in LoL lediglich einen Charakter. Die Armeen, wie sie für ein Strategie-Epos typisch sind, spawnen von allein und stürmen zielgerichtet auf die Basis zu. Der Spieler hat die Aufgabe, feindliche Truppen auszuschalten sowie die gegnerischen Charaktere von der Zerstörung ihrer Armee und Basis abzuhalten. Bei LoL werden die Charaktere als Champions bezeichnet und diese sind in großer Zahl verfügbar.



Zum einen ermöglicht das eine große Spielvielfalt, andererseits dauert es lange, bis alle Charaktere ausprobiert wurden und ein Spieler einen für sich geeigneten gefunden hat. Als Entscheidungshilfe kann jedoch auch die Internetseite genutzt werden, die eine umfangreiche Liste aller Champions anbietet. In dieser sind auch die Eigenschaften der einzelnen Figuren beziffert.
Bezüglich dieser gab es in der Testversion starke Kritik. Viele Figuren waren deutlich stärker als andere, was für einen erhöhten Schwierigkeitsgrad sorgte. Inzwischen wurden die Charaktere zwar mit einem besseren Balancing ausgestattet aber noch immer gibt es Schwierigkeitsunterschiede, welche ebenfalls auf der Internetseite eingesehen werden können. League of Legends kann ausschließlich online mit anderen Spielern gespielt werden. Das kann vor allem für Neulinge sehr ernüchternd sein, die sich gleich zu Beginn mit der enormen Erfahrung ihrer Profi-Kontrahenten auseinandersetzen müssen.

Tower Defense Spiel

Nachdem das Spiel heruntergeladen wurde, erfolgt die Auswahl eines Charakters und die Art der Auseinandersetzung. Es ist möglich, in kleinen Teams, mit drei Spielern pro Seite und großen Teams mit je fünf Champions, zu spielen. Der Spieler muss dann mit seinem Charakter den Weg für seine automatisch erscheinenden Soldaten ebnen.
Jede Figur hat seine Vor- und Nachteile und ist außerdem mit vier Spezialangriffen ausgestattet. Die Spielkarten sind symmetrisch und die Spieler müssen sich bis zur Basis ihres Gegners durchkämpfen, um diese dann zu zerstören. Für gewonnene Kämpfe bekommen die Spieler Meisterschaftspunkte, mit denen sie ihren Champion verbessern können. Die Eigenschaften sind in die drei Kategorien Angriff, Abwehr und Wissen unterteilt. Neben diesen Verbesserungen können die Spieler im laufenden Spiel magische Items erwerben, durch den ihre Charaktere zusätzlich Vorteile erhalten.

Die Welt ist in einer Comic-Grafik gestaltet worden, die im ersten Augenblick an die abwechslungsreichen Welten von Warcraft 3 erinnern. Allerdings sind sie höher aufgelöst, schärfer und die Figuren heben sich deutlich von der Umgebung ab. Die Maps sind sehr liebevoll gestaltet und stellen die Spieler vor verschiedene Herausforderungen, obwohl das Ziel grundsätzlich dasselbe bleibt.

Fazit:
League of Legends ist ein sehr interessantes Spiel, welches das Herz vieler DotA-Veteranen höherschlagen lässt. Leider sind es vor allem diese, die LoL auch spielen und Neulingen den Einstieg nahezu unmöglich gestalten. Geübte Spieler kennen ihre Schritte und wissen was sie machen müssen, während sich neue Spiele zunächst in dem Spiel zurechtfinden müssen. Bevor dies geschieht, befinden sie sich meist schon im Wiederbelebungs-Bildschirm, den sie anfangs sehr oft zu sehen bekommen. Das zerstört schnell den eigentlich garantierten Spielspaß. Somit ist LoL ausschließlich für Veteranen sowie geduldige Gemüter geeignet.

Homepage Windows

Spielebewertung

93
Spielspaß 93%