DownloadsLinuxMacMultiplayerStrategieWindows

OpenRA – 3 Strategie Spiele auf einmal

Wer kennt noch die guten alten Zeiten in welchen Echtzeit-Strategiespiele wie Command & Conquer Alarmstufe Rot und diverse Nachfolger von Westwood die Computerwelt regierten und tagein tagaus weltweit auf den Computerbildschirmen flimmerten. Viele erfasst der Gedanke daran alleine mit Nostalgie pur. Gerne hätte man diese Zeiten zurück und wenn man die alten Klassiker mal wieder zocken möchte, gibt es nicht oft genug Kompatibilitätsprobleme.

openra

Doch OpenRA lässt uns in die Vergangenheit reisen, denn bei OpenRA handelt es sich um ein Projekt, welches den alten Klassikern der Command & Conquer Reihen wieder wortwörtlich Leben einhaucht. Das Ziel von OpenRa ist es Klassiker wie Alarmstufe Rot die einst von Westwood herausgebracht wurden auf neuen, moderneren Systemen zum Laufen zu bringen. Viele von euch kennen bestimmt die Probleme, welche alte Spiele auf der neuen Generation von Computern verursachen können. Desweiteren macht OpenRA auch keinen Unterschied zwischen Betriebssystemen.

betriebssysteme

Zusätzlich wurden mit OpenRA einige Funktionen weiterentwickelt, sprich Sachen bei denen Westwood aufgrund der damaligen technischen Entwicklung keine hohen Standards setzen konnte. So dürft ihr euch nun auf einen toll programmierten Multiplayer-Modus freuen.

Weitere nützliche Funktionen, welche heute nicht mehr aus der modernen Spielewelt wegzudenken sind, haben wir hier für euch zusammengefasst:

– Wahl zwischen „rechts Klick“ und klassischen „links Klick“ Gameplays.
– Auch die Benutzeroberfläche über welche man die Produktion von Einheiten und Gebäuden steuert, wurde verbessert.
– Die Möglichkeit Spiele aufzunehmen und gleichzeitig wird es ermöglicht Zuschauern bei der jeweiligen Partie Live zuzuschauen.
– Zivile Gebäude, die eingenommen werden können, um daraus einen strategischen Vorteil zu erlangen.
– Die einzelnen Einheiten, erhalten Erfahrungspunkte im Kampf und können sich verbesser indem sie im Rank aufsteigen.

Alarmstufe Rot

redalert

Die Soviet Union versucht die Macht in Europa zu übernehmen und der Kalte Krieg wird Realität.
Ihr müsst euch hier sehr strategisch Ausrichten um an Land, zu Meer und zu Luft die Dominanz zu erlangen. Natürlich dreht sich hier alles um das Erz, der Rohstoff welcher gesammelt werden muss, um Gebäude und Einheiten bauen zu können. Wichtig ist auch die Stromversorgung, diese wird zwecks Kraftwerken aufrecht erhalten. Die Allierten haben schnelle, jedoch schwächere Fahrzeuge, stellen aber eine starke Marine auf die Beine. Die UdSSR hingegen hat langsame Fahrzeuge, welche aber dafür mehr Durchschlagskraft besitzen. Hinzukommt der Vorteil der stärkeren Luftwaffe, wohingegen die Seehoheit den Allierten gehört. Somit müssen mit den verschiedenen Parteien also unterschiedliche Strategien gewählt werden.

So bauen die Allierten auf schnelle und häufige Angriffe und die Soviet Union baut auf das langsame Aufbauen der Armee für einen ultimativen Kampf.

Tiberian Dawn

tiberian dawn

In Tiberian Dawn beschützt eine Allianz Europa und Nordafrika vor einer mysteriösen, terroristischen Organisation und dem wertvollen Tiberium, welches sich langsam auf dem Planeten verteilt.
Genauer gesagt, müsst ihr euch entscheiden ob ihr für die GDI oder für die Bruderschaft der Nod spielt, wobei die GDI eine multinationale Streitmacht der Vereinten Nationen darstellt und die Nod eine terroristische Sekte ist, welche durch Anschläge versucht, die Weltherrschaft an sich zureißen. Das Tiberium stammt aus dem Weltall und breitet sich schnell aus, nachdem es die Erde erreicht hat. Wie man vermuten kann, hat sich die Bruderschaft der Nod bereits das meiste davon unter den Nagel gerissen und der Kampf gegen die restliche Welt beginnt.

Dune 2000

dune

In Dune 2000 kämpfen 3 Adelshäuser um die Vorherrschaft 3 des gesamten Wüstenplanets und natürlich auch den alleinigen Zugriff auf das wertvolle Spice, dem Rohstoff in Dune 2000, zu erlangen. So müsst ihr hier als Spieler also das Spice mit euren Erntefabriken abbauen und in Raffinerien zu Geld umwandeln. Wie so oft, braucht man dieses Geld um Einheiten errichten zu können und die Basis ausbauen zu können. Euer Ziel ist es den Gegner komplett von der Karte auszuradieren, um als alleiniger Sieger dar zustehen.




Fazit

Alle 3 Mods bringen großen Spielspaß mit sich und verleihen oft eine Gänsehaut, die durch die nostaligischen Momente und Erinnerungen die man mit diesen Spielen vor vielen Jahren gehabt hat.

Man kann viele Stunden spielen und der Multiplayer-Modus lässt euch Online gegen eure Freunde spielen. Der Karteneditor bringt euch stets neue Karten und somit auch immer neue Situationen, die es zu meistern gilt. Hinzuzufügen wäre noch, dass OpenRA momentan sogar an Tiberian Sun arbeitet, somit können wir uns in Zukunft auf mehr Klassiker freuen!

Homepage

Openra Release.20160508 All (11.8 MiB, 139 downloads)
OpenRA-release-20160508 (11.6 MiB, 106 downloads)
OpenRA-release-20160508 (12.8 MiB, 44 downloads)

Spielebewertung

85
Spielspass 85%