Browsergames

Siedler Online Beta

Mit „Die Siedler Online“, erhält das klassische Aufbau-Spiel erstmals einen Online-Vertreter, der ausschließlich im Browser gespielt wird. Es reiht sich in die Reihe der immer zahlreicher werdenden Free2Play-Titel ein und überzeugt durch eine besonders liebevolle Gestaltung. „Die Siedler Online“ besitzt eine sehr ansehnliche und detailreiche Grafik, deren Höhepunkte in den kleinen, einfachen Animationen zu finden sind.

Siedler Online Browserspiel
Siedler Online Browserspiel

Spielen

Diese lassen das Spiel auf dem Bildschirm lebendig werden. So kommen dichte Rauchschwaden aus den Schornsteinen der Werkstätten und in der Dorfschmiede kann glühendes Metall betrachtet werden. Mit dieser Detailverliebtheit überzeugte Entwickler BlueByte auch schon in den Standard-Umsetzungen ihrer Reihe.

Die Siedler“ hat sich im Laufe der Zeit immer wieder gewandelt, doch immer ging es darum, seinem kleinen Volk ein großes Reich zu geben. In den ersten Spielen lag grundsätzlich die Wirtschaft im Vordergrund und das Militär war nebensächlich. In Folgespielen gewann das Militär zunehmend an Bedeutung. Das aktuelle „Siedler 7“ überzeugt durch eine angenehme Mischung von beidem. „Die Siedler Online“, welches derzeit noch in der offenen Beta-Phase ist, bietet dem Spieler ein ungewohnt ruhiges Erlebnis. Während Neulinge in den meisten Browser-Spielen bereits zu Beginn Angst vor den bereits länger aktiven Spielern haben müssen, geht es bei diesem sehr ruhig und gesittet zu.

Siedler Online Browserspiel spielen

Das Geheimnis liegt darin, dass jeder Spieler auf seiner eigenen Karte spielt, wo er Gebäude baut und Ressourcen abbaut. Der Kontakt mit anderen menschlichen Spielern erfolgt lediglich im Rahmen von eventuellem Rohstoff-Austausch. Doch dieser Fakt kann auch sehr ernüchternd wirken, da es die Herausforderungen und dadurch die Spannung nimmt. Das einzige feindlich gesinnte Objekt ist ein Räubernest, welches jedoch passiv eingestellt ist und nur reagiert, wenn der Spieler es angreift. Dafür macht das Bauen umso mehr Spaß – auch wenn dieser nicht lange anhält, da die Bauperioden länger werden und der Spieler meist nur für wenige Minuten online muss, um neue Aufträge zu verteilen – denn die Siedler arbeiten auch, wenn der Spieler offline ist.

Fazit:
„Die Siedler Online“ ist eine sehr gute Umsetzung des altbekannten Klassikers. Allerdings leidet die Beta-Version noch an einigen Lücken, welche leider auch gewollt zu sein scheinen. Während der Anfang des Spiels mit viel Motivation bestritten wird, zieht es sich irgendwann ziemlich unangenehm in die Länge. Es fehlt schlichtweg die Abwechslung und Spannung. Mit einigen Quests und möglicherweise auch aggressiveren Aktionen von Feinden könnte aber auch der Langzeitspaß aufrechterhalten werden.

Update: Die Jung’s von Giga.de haben zu dem Strategie Browserspiel „Die Siedler Online“ ein Let’s Play Video gedreht.

Spielen

2 Comments

  1. Spieler01
    15. Juli 2011 at 13:12

    Macht einfach Spaß und erinnert an die alten Siedlerteile. Schön wäre wenn man auch nach ein paar Tagen etwas schneller vorrankommen würde. Es wird leider irgendwann recht langatmig. Die kleinen Siedler wuseln aber immer so fröhlich über den Bildschirm 😀

  2. Andreas
    28. August 2011 at 16:06

    Das ist auch mein Fazit von Siedler online. Am Anfang noch motiviert und begeistert dabei, wird es ab Level 20 doch sehr langweilig mit immer denselben Abläufen. Dazu kommen noch richtig harmlose Gegner und eine fehlende Interaktion mit anderen Spielern, was ja eigentlich ein Browsergame ausmachen sollte. Meine Meinung.

Gefällt dir das Spiel?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.