DownloadsMMORPGRollenspielWindows

Return to Gaurdia

mmorpg Return To Gaurdia

Bei Return to Gaurdia handelt es sich um ein 2D-MMORPG, dass in einer Fantasy-Mittelalter-Welt angelegt ist.
Dieses Spiel kann zwar nicht durch seine Grafik herausstechen, wohl aber mit seiner Tiefe.
Die Charaktererstellung geht recht einfach vonstatten. Man kann zwischen drei Klassen wählen:

  • Fighter, ein Nahkämpfer.
  • Ranged, ein Fernkämpfer.
  • Mage, ein Zauberer.

Nun gibt man seinem Helden noch einen Namen und eine Frisur und loggt sich auf dem Server ein.
Der Charakter steht außerhalb einer Stadt und man wird mit Hilfe einiger Schilder in die Grundlagen der Steuerung eingeführt.
Das Interface ist kompakt, aber übersichtlich, es gibt ein Chatfenster, eine Leiste mit vier Tabs (Charakterstatistiken, Items, Skills und Zauber) sowie eine „Who is online“-Liste. Leider ist diese nicht sehr gefüllt, es sind meistens ca. sechs Spieler online. Aber ein Blick durch die Skills-Liste lässt dafür nichts zu wünschen übrig.
Ganze 45 Kategorien gibt es, die nur darauf warten, erreicht zu werden. Die Auswahl ist riesig, von verschiedensten Kampf-Techniken über Magiearten und Holzhacken ist alles da.
In der ersten Stadt gibt es auch allerlei zu entdecken, verschiedenste Shops, eine Bank und eine Taverne. Ein paar der NPCs geben einem die ersten Quests, die zum größten Teil aus dem Töten von Monstern bestehen. Das Kampfsystem ist leider noch nicht ganz ausgereift. Mit einem Druck auf Tab schwingt der Held seine Klinge in die Richtung, in die er sieht, was auch gut funktioniert. Aber Spells casten ist relativ umständlich. Anstatt dass man sich die Spells auf Tasten wie 1, 2 oder 3 legen kann, muss man diese aufwendig aus einer Liste auswählen und dann am unteren Rand der Liste einen Button betätigen. Hinzu kommt noch dass die Spells nicht nur Mana kosten, sondern auch Kristalle. Und diese kosten wiederum hart verdientes Gold. Als Mage hat man also einen nicht so leichten Einstieg. Aber alles in allem überzeugt das Spiel durch seine nette Comic-Grafik und eine Komplexität, die manch anderes Vollpreisspiel übertrifft.
Eine klarer Tipp für Leute, die ein Spiel nicht nur kurzweilig spielen wollen, sondern vorhaben, sich intensiver damit zu beschäftigen.

Download | OS: Windows

Kein Kommentar

Gefällt dir das Spiel?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.