ArcadeWindows

They Need To Be Fed

tntbf3tntbf4

In schlichter zweidimensionaler und surreal gestalteter Grafik muss ein kleines, schwarzes Männchen sich bewegende oder rotierende Objekte sowie zahlreiche Hindernisse und Feinde bewältigen, um schließlich ans Ziel zu kommen. Dabei muss der Spieler immerhin fünf Welten mit jeweils sieben Levels überstehen. Der Entwickler Jesse Venbrux nahm sich für They Need To Be Feed dabei das Spielprinzip von “Maru” als Vorlage, was keineswegs ein Fehler war.

Fazit: Als Pausenfüller oder kurzfristiger Zeitvertreib am Computer erfüllt They Need To Be Feed jegliche Anforderungen!

Homepage | Download | Windows